GESUNDE JAUSE - Wir sind Vorzeigeschule!

Zwist um gesundes Schulbuffet


Limo oder bio? Trotz Kampagnen um gesundes Essen gibt es an Grazer Schulen heftige Debatten am Buffet. Zucker statt Vollkorn, Limo statt frisch gepresst - den Dickmachern in Schulbuffets wird derzeit mit groß angelegten Kampagnen der Kampf angesagt. Allein, an der Front regieren nicht die Slogans, sondern nur die nackte "Rohkost". [...]

Es sei denn, dass die Schulkinder selbst aktiv werden und sich mit einem selbst gemachten Buffet etwas für die Klassenkasse verdienen, wie in der NMS Renner.

Lesen sie mehr

SCHULSONG

2011 für die 60 Jahr Feier unserer Schule geschrieben, erfreut sich der Song immer noch großer Beliebtheit. Deswegen jetzt neu auf unserer Homepage: Der Schulsong im Original, gesungen von den SchülerInnen der NMS Dr. Renner.

Schulsong: Reinschauen und anhören.
schule_Abmischung.wav
Wave Audio Datei 22.1 MB

Dr. Renner rennt!

Geschafft!

Am 14. Oktober 2012 starteten 13 mutige Läufer beim Coca-Cola-Juniormarathon.

Alle Jahrgänge schickten Vertreter, die 4 km durch die Grazer Innenstadt liefen.

Im großartigen Ambiente mit hunderten Besuchern fiel um 10.20 der Startschuss direkt vor der Oper. Genau wie die „Großen“ bekamen alle SchülerInnen einen Chip für die Zeitnehmung, eine Startnummer mit ihrem Namen und ein Running Package der Kleinen Zeitung.

Mit der Bestzeit von 19:29,0 setzte sich Christian Haberhofer (3a) schließlich als bester Läufer unserer Schule durch, dicht gefolgt von Pascal Manu (1a), der mit einer Zeit von 19:51,7 das Ziel erreichte.

Neben Frau Dir. Mag. Anna Grigoriadis mischten sich auch einige LehrerInnen der NMS Dr. Renner unter die Zuschauer, um die Läufer anzufeuern.

Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse und werden sich auch nächstes Jahr am Junior-Marathon teilnehmen.

Termin ist Sonntag, 13. Oktober 2013 – für alle, die schon ein bisschen trainieren wollen.

Schuljahr 2011/2012

Teichprojekt

Unser schöner Schulteich wurde revitalisiert.

Er wird als Freiluftklasse benützt und steht allen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen ganzjährlich zur Verfügung.

Vor allem der Biologieunterricht profitiert vom Schulteich. Er ermöglicht uns den "Lebensraum Teich" genauer zu erkunden. Flora und Fauna des Teiches sind ein wichtiger Bestandteil des Biologieunterrichts (Stoffkreislauf, Tiere, Pflanzen, Mikroskopieren, etc.)


Doch nicht nur Biologen profitieren von unserer kleinen Oase. Für die große Anzahl der Integrationskinder an unserer Schule ist das Verweilen am Teich besonders wichtig als Ruhespender, Ideen- und Energielieferant.

Darum sind wir bemüht, den Teich nicht nur zu erhalten, sondern auch zu verbessern.


Hier geht es zu den Fotos.